Die Grünen Rösrath http://gruene-roesrath.de Der Ortsverband Rösrath von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN stellt sich vor. http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/roesrath_waehlt_gruene_zur_staerksten_partei/ Rösrath wählt GRÜNE zur stärksten Partei http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/roesrath_waehlt_gruene_zur_staerksten_partei/ http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/roesrath_waehlt_gruene_zur_staerksten_partei/ Die Europawahl 2019 liegt hinter uns und wir blicken auf ein fantastisches Wahlergebnis. 28,17... 4.150 Wählerinnen und Wähler haben sich für GRÜN entschieden und damit auch bundesweit zu einem Rekordergebnis beigetragen. Mit 20,5 Prozent liegen die GRÜNEN bundesweit nur knapp hinter der CDU.

Während sich der Stimmanteil der GRÜNEN deutschlandweit gegenüber der Wahl von 2014 ungefähr verdoppelt hat, ist der Zuwachs in Rösrath noch deutlich größer. In 2014 betrug das Rösrather Ergebnis noch 12,8 Prozent.

Erfreulich ist aus unserer Sicht auch die besonders hohe Wahlbeteiligung. Sowohl auf Bundesebene (61,4 Prozent) als auch hier in Rösrath (68,0 Prozent) ist sie deutlich gestiegen. Für uns ist das ein Zeichen, dass den Wählerinnen und Wählern die besondere Bedeutung dieser Wahl bewusst war.

Bei den vielen Gesprächen der letzten Wochen mit Bürger*innen auf dem Markt, an der Haustür und auf der Straße haben wir das zu spüren bekommen. Uns wurde nicht nur Glück und Erfolg gewünscht, manche haben uns sogar regelrecht angefeuert, uns richtig ins Zeug zu legen.

Wir GRÜNE, von der Basis bis zur Spitzenkandidatin, wissen, dass dieses Ergebnis ein Vertrauensvorschuss ist, der mit großen Erwartungen verbunden ist. Wie gut die Zusammenarbeit der demokratischen und progressiven Kräfte im europäischen Parlament funktioniert, hängt nicht alleine von der grünen Fraktion ab. Wir sind selbst gespannt, welche Allianzen sich ergeben und wer die Kommissionspräsidentschaft übernehmen wird. Aber wir sind sicher, dass das Vertrauen in GRÜN im Europäischen Parlament belohnt wird.

Vielen Dank allen, die dieses Ergebnis möglich gemacht haben!

]]>
Tue, 28 May 2019 08:00:00 +0200
http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/jetzt_seid_ihr_dran/ Jetzt seid Ihr dran http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/jetzt_seid_ihr_dran/ http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/jetzt_seid_ihr_dran/ Liebe Rösrather*innen, bei dieser Europawahl geht es um sehr, sehr viel. Im Europäischen Parlament... Liebe Rösrather*innen,

bei dieser Europawahl geht es um sehr, sehr viel. Im Europäischen Parlament werden viele Entscheidungen getroffen, die uns unmittelbar betreffen. Das wichtigste Thema der kommenden Wahlperiode aber ist die Frage, ob wir es schaffen, die Erwärmung unseres Planeten auf 1,5 Grad Celsius zu begrenzen.

Europa ist hierbei so wichtig, nicht nur wegen der 500 Millionen Menschen, die selbst in der EU leben. Sondern auch, weil Kontinente wie Afrika, Indien und Südamerika die Hilfe Europas brauchen, wenn es darum geht, CO₂-neutral in eine bessere Zukunft zu steuern. Der Klimawandel ist ein globales Problem, für das wir globale Lösungen brauchen.

Dafür brauchen wir eine starke GRÜNE Fraktion im Europäischen Parlament. Und dafür hilft jede Stimme.

Wir GRÜNEN in Rösrath haben in den vergangenen Wochen viel Zeit und Energie darauf verwendet, für dieses Ziel zu kämpfen und in vielen Gesprächen auf der Straße, auf dem Markt und an der Haustür darüber gesprochen, worum es uns geht.

Jetzt seid Ihr dran. Danke!

Diesen Aufruf auf Facebook teilen

]]>
Sat, 25 May 2019 13:31:00 +0200
http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/europa_spitzenkandidat_sven_giegold_kommt_nach_lohmar/ Europa-Spitzenkandidat Sven Giegold kommt nach Lohmar http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/europa_spitzenkandidat_sven_giegold_kommt_nach_lohmar/ http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/europa_spitzenkandidat_sven_giegold_kommt_nach_lohmar/ Am Freitag, den 3. Mai um 16:30 Uhr habt Ihr Gelegenheit, Sven Giegold, den GRÜNEN Spitzenkandidat...

Die Veranstaltung ist offen für alle Bürgerinnen und Bürger, der Eintritt ist kostenfrei. Und das Besondere ist: Es gibt keinen Frontal-Vortrag. Im Gegenteil: Nach kurzen einführenden Worten wird Sven Giegold auf Fragen aus dem Publikum rund um GRÜNE Ziele für Europa antworten.

Gerne können Fragen vorab an sven-im-gespraech(at)gruene-lohmar.de gemailt werden.

Veranstaltungsort

Gesamtschule Lohmar
Donrather Dreieck 8
53797 Lohmar

Anfahrt mit dem Bus

Ab Rösrath mit der Buslinie 556 (Richtung Siegburg Bf) – Ausstieg Lohmar Schulzentrum.

Anfahrt mit dem Auto

Auf der L288 (Sülzthalstraße) in Richtung Lohmar, auf B507, direkt wieder rechts Richtung Lohmar, an Ampel links auf Donrather Dreieck abbiegen.

Der Parkplatz liegt direkt am Veranstaltungsort.

Weitersagen

Veranstaltung auf Facebook teilen

]]>
Sun, 28 Apr 2019 23:32:00 +0200
http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/wir_laden_ein_zum_gruenen_stammtisch/ Wir laden ein zum Grünen Stammtisch http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/wir_laden_ein_zum_gruenen_stammtisch/ http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/wir_laden_ein_zum_gruenen_stammtisch/ Wer sind denn diese Rösrather Grünen? Was denkt denn Ihr da draußen über die Politik in Rösrath?Der... Wer sind denn diese Rösrather Grünen? Was denkt denn Ihr da draußen über die Politik in Rösrath?

Der GRÜNE Stammtisch ist dazu da, uns – also Grüne und Nicht-Grüne – gegenseitig besser kennen zu lernen. Hier plaudern wir zwanglos aus dem Nähkästchen, über die Große Weltpolitik oder die Themen vor unserer Haustür. Wer kommt, der kommt.

Wir laden ab sofort ein: jeden ersten Dienstag im Monat um 19:30 Uhr, im Gasthof Margarethenhöh, Gerottener Weg 35.

Hinweis: Der zweite Termin verschiebt sich wegen Karneval um eine Woche auf den 12. März.

Wir freuen uns, wenn Du diese Veranstaltung auf Facebook teilst oder sie auf anderen Wegen weiter empfiehlst!

]]>
Sun, 03 Feb 2019 22:08:00 +0100
http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/junge_gruene_mitglieder_suchen_weitere_mitstreiterinnen/ Junge GRÜNE Mitglieder suchen weitere Mitstreiter*innen http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/junge_gruene_mitglieder_suchen_weitere_mitstreiterinnen/ http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/junge_gruene_mitglieder_suchen_weitere_mitstreiterinnen/ Interessierte junge GRÜNE aus Leverkusen und dem Rheinisch-Bergischen Kreis (unter 28 Jahre) wollen... Interessierte junge GRÜNE aus Leverkusen und dem Rheinisch-Bergischen Kreis (unter 28 Jahre) wollen eine GRÜNE JUGEND LEV/Rhein-Berg gründen und suchen nach weiteren interessierten Mitstreiter*innen. Die Gründungsversammlung findet voraussichtlich Mitte Februar statt. Hiernach starten die regelmäßigen Aktiventreffen. Du bist selbst noch keine 28 Jahre alt oder kennst junge Menschen, die sich für Politik interessieren und sich mit anderen Aktiven treffen wollen? Dann komm' doch zur Gründungsversammlung bzw. leite diese Information weiter. Eine Mitgliedschaft bei den GRÜNEN oder der GRÜNEN JUGEND ist nicht erforderlich - was nicht ist, kann ja noch werden.

Interessierte melden sich bitte beim Kreisgeschäftsführer Marc Nohl im GRÜNEN TREFF in Bergisch Gladbach. Kontakt über https://www.gruene-kreisrheinberg.de/kreisverband/

UPDATE: Inzwischen hat die GRÜNE JUGEND Leverkusen/Rheinisch-Bergischer Kreis auch eine eigene Website.

]]>
Wed, 16 Jan 2019 20:06:00 +0100
http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/roesrather_eltern_sprechen_sich_klar_fuer_die_gesamtschule_aus/ Rösrather Eltern sprechen sich klar für die Gesamtschule aus http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/roesrather_eltern_sprechen_sich_klar_fuer_die_gesamtschule_aus/ http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/roesrather_eltern_sprechen_sich_klar_fuer_die_gesamtschule_aus/ Die Elternbefragung der Stadt hat mit großer Beteiligung ein klares Ergebnis gebracht: Die Eltern... Die Elternbefragung der Stadt hat mit großer Beteiligung ein klares Ergebnis gebracht: Die Eltern der Rösrather Grundschulkinder in Rösrath wollen mehrheitlich eine Gesamtschule vor Ort.

Rund ein Drittel aller Rösrather Schulkinder verlässt zur Zeit für den Besuch der weiterführenden Schule die Stadt. Vor Ort gibt es, seit dem Wegfall der Hauptschule, nur noch ein Gymnasium und eine Realschule. Vor diesem Hintergrund hat der Schulausschuss des Rats die Stadtverwaltung beauftragt, die Eltern zu befragen, welche Wünsche sie für den Ausbau des Angebots vor Ort haben. Ganz besonders wichtig ist dabei die Frage, für welche Schulformen sich die Eltern im Namen ihrer Kinder entscheiden möchten.

Die vorläufigen Ergebnisse liegen nun vor. Der hohe Rücklauf von ca. 85 Prozent zeigt deutlich, wie wichtig das Thema für die Eltern ist. 909 Fragebogen wurden ausgefüllt und zurückgesandt.

Die wichtigste Nachricht: In allen vier Jahrgangsstufen der Grundschule (erste bis vierte Klasse) würden mehr als 100 Kinder die Gesamtschule besuchen. Damit wäre die notwendige Mindestzahl von Schülerinnen und Schülern für die Gründung erreicht.

Besonders deutlich ist das Ergebnis bei den momentanen Drittklässlern. Diese wären (theoretisch) der erste Jahrgang, der die fünfte Klasse einer neu gegründeten Gesamtschule besuchen könnte. Hier wählten 126 Eltern (53%) die Gesamtschule.

 

 

Wir freuen uns sehr über das klare Ergebnis der Befragung. Damit haben Politik und Verwaltung einen deutlichen Auftrag erhalten. Wir werden im Schulterschluss mit den anderen Fraktionen im Rat daran arbeiten, zum Schuljahr 2020/2021 eine Gesamtschule in Rösrath zu gründen.

Allen Eltern, die an der Befragung teilgenommen haben, gilt unser herzlicher Dank.

 

 

]]>
Thu, 20 Dec 2018 11:08:00 +0100
http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/gruene_spendieren_wlan_mit_freifunk/ Grüne spendieren WLAN mit Freifunk http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/gruene_spendieren_wlan_mit_freifunk/ http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/gruene_spendieren_wlan_mit_freifunk/ An unserem Büro in der Rösrather Hauptstraße, in Nähe des Bahnhofs, stellen wir ab sofort... An unserem Büro in der Rösrather Hauptstraße, in Nähe des Bahnhofs, stellen wir ab sofort kostenloses WLAN und Internetzugang bereit. Damit haben Nutzer*innen unseres Büros, aber auch Passanten auf der Straße die Möglichkeit, schnell und unkompliziert mit ihren Smartphones und anderen Geräten ins Internet zu kommen.

Möglich macht dies die Initiative Freifunk. Diese von Freiwilligen getragene Bewegung hat das Ziel, eine freie und unabhängige Infrastruktur für den Austausch von Daten zu errichten. Jeder kann mit Freifunk selbst einen WLAN-Zugangspunkt zur Verfügung stellen und so zum Ausbau des Angebots beitragen.

Der Zugang zum Freifunk-WLAN funktioniert ganz einfach. Man wählt in den WLAN-Einstellungen seines Smartphones, Tablets oder sonstigen Geräts unter den verfügbaren Netzen das mit dem Namen "Freifunk" aus. Ein Passwort oder weitere Zugangsdaten werden nicht benötigt.

Wer am Schaufenster unseres Büros steht, kann alternativ auch mit der Kamera seines Smartphones den ausgehängten QR-Code (siehe Foto) scannen. Wenn das Smartphone diese Funktion unterstützt, wird es dann umgehend anbieten, sich mit dem Freifunk-WLAN zu verbinden.

Wir würden uns freuen, wenn wir damit der/dem einen oder anderen Rösrather*in helfen, und wenn andere unserem Beispiel folgen würden. Weitere Informationen zu Freifunk und darüber, wie man selbst einen Zugangspunkt bereit stellen kann, gibt es auf unserer Themenseite Freifunk.

]]>
Fri, 29 Jun 2018 07:22:00 +0200
http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/roesratherinnen_schaffen_neuen_wohnraum_fuer_wildbienen/ Rösrather*innen schaffen neuen Wohnraum für Wildbienen http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/roesratherinnen_schaffen_neuen_wohnraum_fuer_wildbienen/ http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/roesratherinnen_schaffen_neuen_wohnraum_fuer_wildbienen/ Das Frühlingsfest des Gemeinsam für Rösrath e. V. am 15. April auf dem Sülztalplatz war aus Sicht... Das Frühlingsfest des Gemeinsam für Rösrath e. V. am 15. April auf dem Sülztalplatz war aus Sicht von uns GRÜNEN in Rösrath eine rundum gelungene Aktion.

Das Wetter lieferte beste Voraussetzungen und lockte viele Besucherinnen und Besucher an die Stände. Unser Thema in diesem Jahr: Die Artenvielfalt bei Insekten und besonders bei Bienen. Denn die Zahl dieser für unser gesamtes Ökosystem so wichtigen Tiere ist in den letzten Jahrzehnten drastisch gesunken. Die Auswirkungen sind unter anderem ein spürbares Verschwinden von Singvögeln und die sinkende Bestäubungsraten von Nutzpflanzen.

Ein Grund für den Rückgang der Insekten ist das Schrumpfen ihrer natürlichen Lebensräume. Unsere Besiedelung mit Häusern und gepflegten Gärten bietet eben deutlich weniger Unterschlupf, als beispielsweise eine offene Auenlandschaft, in der umgefallene Baumstämme mit Hohlräumen, Zweige und altes Laub liegen.

Insektenhotels sind nicht nur ein kreatives Mittel, um wild lebenden Insekten Raum zum Nisten und Überwintern zu bieten. So ein Insektenhotel zu bauen, macht offensichtlich auch richtig Spaß. Nur so lässt sich der Einsatz erklären, mit dem große wie kleine Bastler*innen an unserem Stand geduldig ans Werk gingen. Unterstützt wurden sie dabei nicht nur von Mitgliedern unseres Ortsverbands, sondern auch von freiwilligen Helferinnen.

Das Material für die Insektenhotels war übrigens zum größten Teil recycelt. Die Holzkästen und Holzwolle kamen aus dem Weinhandel. Holz, Schilf und Bambus stammten aus den Gärten der diversen Materialspender*innen, bei denen wir uns ganz herzlich für die Unterstützung bedanken!

Wer wollte, durfte sich für sein neues Insektenhotel mit einer Geldspende bei uns erkenntlich zeigen. So kamen über 60 EUR zusammen, die wir mit Vergnügen an den Förderverein des Waldkindergarten Kupfersiefen weiter reichen.

]]>
Tue, 17 Apr 2018 16:57:00 +0200
http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/informationsveranstaltung_zur_start_landebahnsanierung_am_flughafen/ Informationsveranstaltung zur Start-/Landebahnsanierung am Flughafen http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/informationsveranstaltung_zur_start_landebahnsanierung_am_flughafen/ http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/informationsveranstaltung_zur_start_landebahnsanierung_am_flughafen/ Die Flughafen Köln/Bonn GmbH informiert am 1. März über die anstehende Sanierung der großen Start-... Die Flughafen Köln/Bonn GmbH informiert am 1. März über die anstehende Sanierung der großen Start- und Landebahn. Ab April wird an Wochenenden mehr Flugverkehr über die Querwindbahn abgewickelt. Vor allem im Rösrather Süden müssen sich Anwohner*innen auf eine stärkere Lärmbelastung einstellen.

Von April bis November wird die Asphaltdecke der größten der drei Start- und Landebahnen des Flughafen Köln/Bonn erneuert. In dieser Zeit kann die Bahn mit der Bezeichnung 14L/32Rmit besonders an Wochenenden nicht genutzt werden. Der Flugverkehr wird in dieser Zeit über die Start-/Landebahn 06/24 abgewickelt.

Wie unsere Grafik zeigt, werden damit vermehrt An- und Abflüge über den Ortsteil Rambrücken stattfinden. Einwohnerinnen und Einwohner im Rösrather Süden müssen sich damit leider auf eine erhöhte Lärmbelastung einstellen.

Die Informationsveranstaltung hierzu findet am 1. März um 20 Uhr in der Aula des Freiherr-vom-Stein Schulzentrums statt.

Das nachstehende PDF-Dokument enthält weitere Details und weitere Termine in Porz und Overath.

]]>
Mon, 19 Feb 2018 21:15:00 +0100
http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/die_gruenen_roesrath_auf_facebook/ Die Grünen Rösrath auf Facebook http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/die_gruenen_roesrath_auf_facebook/ http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/die_gruenen_roesrath_auf_facebook/ Mit den Bürgerinnen und Bürgern im engen Austausch zu sein, das war für uns Grüne in Rösrath immer... Mit den Bürgerinnen und Bürgern im engen Austausch zu sein, das war für uns Grüne in Rösrath immer besonders wichtig. Dazu nutzen wir nun als weiteren Kanal auch unsere Seite auf Facebook.

Seit Oktober veröffentlichen wir auf Facebook vor allem eigene Beiträge. Wir teilen aber auch Inhalte von anderen, die wir für relevant für Rösratherinnen und Rösrather halten. Dazu gehören beispielsweise Artikel und Beiträge aus den Medien oder von anderen Partei-Ebenen von Bündnis 90/Die Grünen, wie z. B. Kreis, Land NRW oder Bund.

Der wichtigste Aspekt von Facebook ist dabei für uns der Rückkanal. Alles kann kommentiert und hinterfragt werden, mit einer schnellen Reaktion (wie z. B. "Gefällt mir") versehen oder im eigenen Kreis geteilt und so weiter verbreitet werden. Die Schwelle, um von einer Information zu einem Dialog zu kommen, ist bei Facebook so niedrig wie sonst kaum irgendwo im World Wide Web.

Wozu das in der Praxis führen kann, zeigt ein Beispiel. Als am 18. Oktober plötzlich direkt vor unserem Ortsverbandsbüro, der "Grünanlage", ein neuer Schutzstreifen für Fahrradfahrer auf der Straße zu sehen war, kommentierten wir das mit einem Foto und wenigen Worten. Daraufhin kam es zu Nachfragen bezüglich der nun geltenden Regelungen an dieser Stelle für den Radverkehr, die wir mit dem zuständigen Mitarbeiter der Stadt Rösrath klären konnten. Wir bekamen so ganz nebenbei Rückmeldungen von Bürgern zur Umsetzung des Radverkehrskonzepts, für wir mitverantwortlich zeichnen.

Davon wünschen wir uns mehr!

Damit diese Gesprächsanlässe auf Facebook auf offene Ohren stoßen, sind wir auf Reaktionen angewiesen. Daher der Aufruf an alle interessierten Rösratherinnen und Rösrather: Abonniert unsere Seite (oder klickt sogar auf "Gefällt mir"), teilt unsere Inhalte, schreibt uns Kommentare, sei es mit Rückmeldungen, Fragen oder Wünschen. Je mehr Menschen sich an Diskussionen beteiligen, desto interessanter und aufschlussreicher werden diese.

Auf guten Austausch!

https://www.facebook.com/gruene.roesrath/

]]>
Thu, 23 Nov 2017 18:06:00 +0100