Die Grünen Rösrath http://gruene-roesrath.de Der Ortsverband Rösrath von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN stellt sich vor. http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/stadtentwicklung-planung-und-verkehr-2/ Stadtentwicklung, Planung und Verkehr http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/stadtentwicklung-planung-und-verkehr-2/ http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/stadtentwicklung-planung-und-verkehr-2/ Hochwasserschutz, Förderung eines Fassadenprogramms und Öberlüghausen waren die wesentlichen Punkte... Erster Punkt war eine Übersicht zu Bebauungsplänen und Grundstücken mit Baurecht in den von der Überschwemmung betroffenen Gebieten. Nach diversen Redebeiträgen kann man zusammenfassen, dass der Handlungsspielraum der Stadt Rösrath beim Thema Hochwasserschutz recht eingeschränkt ist und durch Zusammenarbeit auf Kreis- und Verbandsebene zu vergrößern ist.

Beim nächsten Thema des „InHK Hof- und Fassadenprogramm“ wird es in der Umsetzung wichtig sein, den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeiten im Kontext energetisch sinnvoller Maßnahmen – und damit auch in Verbindung anderer Fördermöglichkeiten - aufzuzeigen. Einer der nächsten Schritte wird ein Programm-Marketing durch die Stadtverwaltung sein.

Bei der erneuten Beschlussvorlage zum Bauvorhaben Oberlüghausen haben wir – trotz der grundsätzlichen Beschlusszustimmung – die Reduzierung des Wohnraumangebot im Vergleich zur ursprünglichen Planung bedauert. Hierbei gab es ein aus unserer Sicht vielversprechendes Konzept, das nun durch vier Einfamilienhäuser ersetzt werden soll. Auch bei diesem Vorhaben sollten Ziele zum klimaneutralen Bauen verfolgt werden.

Der nächste Ausschusstermin ist für Ende Januar 2022 geplant.

]]>
Wed, 08 Dec 2021 15:08:00 +0100
http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/kooperation-aus-gruenen-und-cdu-stellt-antrag-zur-klimafolgenabschaetzung/ Kooperation aus Grünen und CDU stellt Antrag zur Klimafolgenabschätzung http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/kooperation-aus-gruenen-und-cdu-stellt-antrag-zur-klimafolgenabschaetzung/ http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/kooperation-aus-gruenen-und-cdu-stellt-antrag-zur-klimafolgenabschaetzung/ Zukünftig sollen alle Anträge hinsichtlich ihrer Klimafolgen und ihrer finanziellen Folgen bewertet... Längst ist die Bedrohung durch den Klimawandel wissenschaftlich nachgewiesen und gesellschaftlich als Fakt akzeptiert. Alle Maßnahmen müssen daher auch unter dem Gesichtspunkt der Klimafolgen und der Nachhaltigkeit betrachtet werden.

Die Politik muss daher in die Lage versetzt werden, beide Aspekte, Klimafolgen und Finanzierbarkeit bei ihren Entscheidungen berücksichtigen zu können.

Der vollständige Antrag findet sich hier.

]]>
Wed, 01 Dec 2021 15:37:00 +0100
http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/bericht-zum-haupt-und-finanzausschuss-1/ Bericht zum Haupt- und Finanzausschuss http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/bericht-zum-haupt-und-finanzausschuss-1/ http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/bericht-zum-haupt-und-finanzausschuss-1/ Der Haupt- und Finanzausschuss war dieses Mal geprägt von Personalfragen. Der Haupt- und Finanzausschuss war dieses Mal geprägt von Personalfragen. Nach Verabschiedung des Sitzungsplans für 2022 stellte die Bürgermeisterin die Personalsituation in der Verwaltung vor.

Vielen Abgängen aus den unterschiedlichsten Gründen von Ruhestand bis Kündigung stand eine noch größere Zahl an Stellenbesetzungsverfahren (71) für das Jahr 2021 gegenüber. Trotzdem hat die Verwaltung noch mit vielen offenen Stellen (19) zu kämpfen. Dezernent Christoph Herrmann sieht hier Beschleunigungsbedarf.

Der Antrag aus der Politik, eine Übersicht zu den derzeitigen Projekten zu erhalten konnte bislang von der Verwaltung nicht bearbeitet werden. Dieser soll aber ausdrücklich als Unterstützung bei der Priorisierung der knappen Ressourcen verstanden werden und nicht als Zusatzarbeit.

Im Anschluss stellten sich vier Kandidaten, zwei Frauen und zwei Männer, für das Amt der Schiedsperson vor. Mit großer Mehrheit konnten im nicht öffentlichen Teil der Sitzung zwei Personen ausgewählt werden.

Eingeschoben wurde dann ein Dringlichkeitsantrag zum verkaufsoffenen Sonntag am 28.11. Diesem wurde bei zwei Enthaltungen und einer Gegenstimme zugestimmt.

Im nicht öffentlichen Teil stellten sich anschließend die von der Verwaltung ausgewählten Kandidaten für die Leitung der Fachbereiche 5 (Kämmerei) und 6 (Immobilienservice) vor.

]]>
Tue, 30 Nov 2021 09:18:00 +0100
http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/politik-beantragt-hochwasseraudit-fuer-roesrath/ Politik beantragt Hochwasseraudit für Rösrath http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/politik-beantragt-hochwasseraudit-fuer-roesrath/ http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/politik-beantragt-hochwasseraudit-fuer-roesrath/ Nach Beratungen im Zukunftsausschuss stellt die Kooperation aus Grünen und CDU den Antrag für ein... Was kann die Stadt konkret zur Verbesserung der Lage bei Hochwasser oder Starkregen tun? Diese und andere Fragen kann ein Hochwasseraudit beantworten.

Das Ergebnis eines solchen Audits ist unter anderem eine Übersicht zu allen möglichen Maßnahmenbereichen und dem aktuellen Stand in Rösrath in diesen Bereichen. Man erkennt also, wo Nachholbedarf ist und wo Potential schlummert.

Um wenigstens die Chance zu haben, einige wichtige Maßnahmen noch vor der nächsten potentiellen Starkregensaison anzugehen, hat die Kooperation jetzt den formalen Antrag für ein zeitnahes Audit gestellt.

Der vollständige Antrag findet sich hier.

]]>
Wed, 24 Nov 2021 15:37:12 +0100
http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/bericht-zum-zukunftsausschuss/ Bericht zum Zukunftsausschuss http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/bericht-zum-zukunftsausschuss/ http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/bericht-zum-zukunftsausschuss/ Starkregen, Hybridsitzungen, Ladestationen und Breitbandausbau standen dieses Mal auf der... Der Zukunftsausschuss befasste sich erneut mit dem Thema Hochwasser und Starkregen.

Dieses Mal ging der Blick aber nicht mehr zurück, sondern nach vorne. Was kann die Stadt konkret zur Verbesserung der Lage tun. Diese und andere Fragen kann ein Hochwasseraudit beantworten.

Daher hatte der Ausschuss Herrn Vogt vom Hochwasserkompetenzzentrum eingeladen. In einem interessanten und detailreichen Vortrag schilderte Herr Vogt eindrucksvoll die Gefahren von Starkregen und Hochwasser, aber auch, was sich zur Abmilderung der Folgen prinzipiell tun lässt.

Das Ergebnis eines solchen Audits ist unter anderem eine Übersicht zu allen möglichen Maßnahmenbereichen und dem aktuellen Stand in Rösrath in diesen Bereichen. Man erkennt also, wo Nachholbedarf ist und wo Potential schlummert.

Ein solches Audit plant dann für einen Zeitraum von 6 Jahren. Nach dieser Zeit kann das Audit als Erfolgskontrolle wiederholt werden und weitere Optimierungshinweise geben.

Für eine Stadt wie Rösrath belaufen sich die Kosten auf 15.000 € bei einer 80%-igen Fördermöglichkeit, sind also nicht der Rede wert.

Zweites Thema war die Einführung von Hybridsitzungen und Streaming von Sitzungen. Während ersteres laut Gemeindeordnung leider immer noch nicht zulässig ist (anders als in Baden-Württemberg) könnte zweites an den Kosten scheitern. Man ist übereingekommen, sich die erforderliche Installation in Kommunen, die hier schon weiter sind, anzusehen, sobald Corona es erlaubt.

Zur Situation hinsichtlich der Ladesäulen konnte Herr Herrmann keine Fortschritte vermelden. Die Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung in der Zuständigkeit des RBK steht noch aus. Danach soll die Erstellung einer Ladeinfrastrukturkonzeptes ausgeschrieben werden. Wir werden uns also noch länger damit beschäftigen müssen.

Etwas Neues tut sich tatsächlich in Sachen Breitbandausbau. Während die beiden Förderprojekte im Zeitplan sind, gibt es jetzt zusätzlich Bestrebungen einzelner Firmen, einen eigenwirtschaftlichen Ausbau (also ohne Förderung) vorzunehmen. Im Fokus stehen hier Kleineichen und Forsbach.

Da der Eindruck entstanden ist, dass aufgrund der vielen Beteiligten nicht immer ganz klar ist wer was wann verantwortet, mit anderen Worten keiner den gesamten Überblick hat, wie der tatsächliche Ausbau nach Abschluss der Projekte in Rösrath aussieht, wurde die Verwaltung gebeten, genau dies bis zur nächsten Ausschusssitzung detailliert klarzustellen, also:

Welche Adressen sind in Rösrath nach Abschluss der beiden Förderprojekte immer noch nicht mit einem Breitbandanschluss versorgt? Inwiefern kann der eigenwirtschaftliche Ausbau dazu genutzt werden, diese Lücke zu schließen?

]]>
Tue, 23 Nov 2021 09:43:38 +0100
http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/viel-rueckenwind-fuer-unsere-landtagskandidierenden-1/ Viel Rückenwind für unsere Landtagskandidierenden http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/viel-rueckenwind-fuer-unsere-landtagskandidierenden-1/ http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/viel-rueckenwind-fuer-unsere-landtagskandidierenden-1/ Auf ihrem Weg in den Landtag NRW haben unsere Direktkandidatin Andrea Lamberti (Rösrath) und unser... Auf ihrem Weg in den Landtag NRW haben unsere Direktkandidatin Andrea Lamberti und unser Direktkandidat Jürgen Langenbucher der GRÜNEN im Rheinisch Bergischen Kreis die nächste Hürde geschafft.

Neben dem Direktmandat besteht die Möglichkeit über die Landesliste der GRÜNEN in NRW in den Landtag einzuziehen. Um dort vertreten zu sein, mussten die beiden zuerst ein Votum der GRÜNEN ihres Bezirkes Mittelrhein erhalten. Am 08. Oktober trat der Bezirksrat Mittelrhein zusammen und vergab achtzehn Voten gemäß unserer Gleichstellungsstatuten. Auf die Voten hatten sich jeweils mehrere Kandidaten aus sieben Kreisverbänden beworben. Wir freuen uns, dass Andrea Lamberti das 7. quotierte und Jürgen Langenbucher das 8. offene Votum erhielten. Mit ihren Reden und starken Themen überzeugten sie die Delegierten und gewannen ihre Stimmen für sich.

„Ich bin sehr froh, in diesem dichten und hoch kompetenten Feld von Bewerberinnen und Bewerbern ein Votum des Bezirksverbands erhalten zu haben.“

- Jürgen Langenbucher

Mit diesen Voten geht es nun weiter zum Landesparteitag im Dezember. Dort wünschen wir unseren beiden Kandidierenden sowie allen weiteren Votenträger*innen des Bezirkes Mittelrheins viel Erfolg!

“Ich bedanke mich herzlich für das Vertrauen, dass mir vom Bezirksverband entgegengebracht worden ist und ich freue mich auf den Wahlkampf und die Arbeit, die auf uns und auf mich wartet!”

- Andrea Lamberti

]]>
Thu, 14 Oct 2021 16:27:11 +0200
http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/ausbau-sandweg-beschlossen/ Ausbau Sandweg beschlossen http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/ausbau-sandweg-beschlossen/ http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/ausbau-sandweg-beschlossen/ Im Ausschuss für Bau, Landschaft und Vergabe (BLV) vom 21.9. ist der Ausbau des Sandweges in... Der Sandweg ist ein wichtiger Zubringer für Schüler*innen, die zu Fuß oder mit dem Fahrrad zum Grundschulzentrum kommen.

Leider müssen diese sich den Sandweg mit den vielen Elterntaxis teilen. Daher sei hier noch einmal auf Rösraths gut funktionierendes Schulbussystem und die Hol- und Bringzonen am Schulzentrum hingewiesen. Die Aktionstage „Zu Fuß zur Schule und Kindergarten“  https://www.zu-fuss-zur-schule.de/ benennen viele gute Gründe dafür, Kinder möglichst eigenverantwortlich den Schulweg zurücklegen zu lassen.

In der Erläuterung zum Bauprogramm begründet die Verwaltung, warum sie den Plan den Sandweg zur Einbahnstraße zu erklären wieder fallen gelassen hat. Dieser Vorschlag hätte, auch nach Auffassung der Grünen, den nötigen Platz für Fußgänger und Radfahrer geschaffen. Leider hat sich nach einer Diskussion im Planungsausschuss gezeigt, dass für diesen sinnvollen Vorschlag keine politische Mehrheit zu erlangen ist.

Die Lage am Sandweg hat sich aber zwischenzeitlich durch den städtischen Zukauf von Randstreifen an zwei Grundstücken etwas entschärft. Dadurch kann nun immerhin ein durchgehender einseitiger Bürgersteig von der Beienburger Straße bis zum Schulzentrum angelegt werden.

Der Ausschuss hat dann einstimmig Bauprogramm und Ausschreibung beschlossen.

Nach erfolgter und hoffentlich erfolgreicher Ausschreibung soll die Baumaßnahme im ersten Halbjahr 2022 erfolgen.

]]>
Thu, 30 Sep 2021 12:21:50 +0200
http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/die-bevoelkerung-will-klimaneutralitaet-1/ Die Bevölkerung will Klimaneutralität http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/die-bevoelkerung-will-klimaneutralitaet-1/ http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/die-bevoelkerung-will-klimaneutralitaet-1/ In der EU-weiten Umfrage zum Thema Klima von März / April dieses Jahres meinten nahezu 90% der... Die Frage zielt auf das von der EU vorgegebene Jahr 2050 ab. Seit dem Bericht des Weltklimarates wissen wir aber, dass die derzeit beschlossenen Maßnahmen dafür nicht ausreichen werden. Selbst die gesteckten Ziele sind nicht ehrgeizig genug.

Denn die Erde wird sich deutlich schneller erwärmen, als bisher angenommen und einige Entwicklungen wie Gletscher- und Polschmelze sind bereits nicht mehr aufzuhalten und verstärken den Klimawandel ihrerseits.

Nur eine Bundesregierung unter Führung der Grünen wird aus den wissenschaftlichen Erkenntnissen die erforderlichen Konsequenzen ziehen, um auch für unsere Kinder eine lebenswerte Welt zu erhalten.

]]>
Wed, 22 Sep 2021 09:37:00 +0200
http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/wir-zusammen/ WIR. ZUSAMMEN! http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/wir-zusammen/ http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/wir-zusammen/ Unser Ziel ist Gleichberechtigung in allen Lebensbereichen. Wir wollen eine Gesellschaft, in der... Wir werden das Leitbild Einheit in Vielfalt zur Gestaltung einer rassismuskritischen und chancengerechten Einwanderungsgesellschaft gesetzlich verankern.

Die Bekämpfung rechtsextremistischer Strukturen muss Priorität für alle Sicherheitsorgane haben.

International wollen wir Exporte deutscher Waffen an Diktatoren, menschen-rechtsverachtende Regime und in Kriegsgebiete verbieten.

Damit Menschen Schutz finden, setzen wir uns international für sichere und legale Fluchtwege ein.

Die Länder des globalen Südens wollen wir bei der notwendigen Transformation unterstützen.

Wir schützen Menschenrechtsverteidiger*innen. Wenn sie in ihrem Land akut gefährdet sind, wollen wir schneller und häufiger als bisher humanitäre Visa bereitstellen.

Unser vollständiges Wahlprogramm findet man hier.

]]>
Mon, 20 Sep 2021 08:49:00 +0200
http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/nur-noch-drei-tage-die-fahrraddemo-kidical-mass-zum-ersten-mal-in-roesrath/ Nur noch drei Tage - die Fahrraddemo "Kidical Mass" zum ersten Mal in Rösrath http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/nur-noch-drei-tage-die-fahrraddemo-kidical-mass-zum-ersten-mal-in-roesrath/ http://gruene-roesrath.de/startseite/news-detailansicht/article/nur-noch-drei-tage-die-fahrraddemo-kidical-mass-zum-ersten-mal-in-roesrath/ Beim bundesweiten Aktionstag nimmt dieses Jahr auch erstmals Rösrath teil, der Start ist am... Beim bundesweiten Aktionstag nimmt dieses Jahr auch erstmals Rösrath teil, der Start ist am Sonntag, 19.9.21, um 15 Uhr am Sülztalplatz.

Weitere Informationen findet ihr hier: https://roesrath-velocity.de/kidicalmass/

Also fleißig in die Pedalen treten!

]]>
Thu, 16 Sep 2021 21:15:35 +0200