Erika Zeuner ist verstorben

13.06.23 – von FW –

Erika Zeuner war von 1989 – 1994 Ratsmitglied der GRÜNEN.

Als sachkundige Bürgerin arbeitete sie von 1984-1989 und von 1994-2001 für die GRÜNEN in den Ausschüssen Kultur, Soziales und Schule.

Als Mitarbeiterin in der BI Giftwolke leistete sie ihren Anteil an der Aufarbeitung des Dahl-Brandes von 1984.

Sie war eine engagierte Mitstreiterin in den Anfängen der GRÜNEN in Rösrath und eine kompetente und verlässliche Ratsfrau und sachkundige Bürgerin über einen längeren Zeitraum.

Erika ist am 27. Mai 2023 verstorben.

Wir gedenken ihr in stiller Trauer.

Aktuelle Termine

< Juli 2024 >
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 01 02 03 04

GRUENE.DE News

&lt;![CDATA[Neues]]&gt;

  • So viel grüner Strom wie noch nie

    Schon wieder ein neuer Rekord! Im ersten Halbjahr 2024 deckten erneuerbare Energien knapp 60 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland. Das [...]

  • Erster Gleichwertigkeitsbericht

    Gleichwertige Lebensverhältnisse sind als Ziel im Grundgesetz verankert. Heute hat das Bundeskabinett den ersten Gleichwertigkeitsbericht [...]

  • Neues Staatsangehörigkeitsrecht

    Das neue Staatsangehörigkeitsrecht ist in Kraft! Menschen, die hier arbeiten und gut integriert sind, können nun schon seit fünf statt acht [...]